Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10077/2424
Title: Mirko Kovač ili o jeziku i književnosti
Authors: Cidilko, Vesna
Issue Date: May-2004
Publisher: Università degli Studi di Trieste - Scuola Superiore di Lingue Moderne per Interpreti e Traduttori
Series/Report no.: Slavica Tergestina
11-12
Abstract: Mirko Kovač, geboren in der östlichen Hercegovina, der bis dahin seine Bücher in der ekavischen Variante des früheren Serbokroatischen veröffentlichen ließ, hat nach seiner Übersiedlung nach Rovinj nicht nur seinen Mitte der 90.er Jahre erschienenen Roman Kristalne rešetke ijekavisch verfasst, sondern auch seine bereits erschienenen Texte nachträglich ijekavisiert. Neben diesen rein sprachlichen Eingriffen, die auch neue syntaktische Strukturierungen oder Umformulirungen nach sich zogen, sind in den Neuveröffentlichungen des Autors Kovač auch tiefer gehende Veränderungen auf Inhalts- und Aussageebene festzustellen, die gelegentlich fast (Selbst) Zensurmaßnahmen gleichen. Gemeint sind etwa die Abmilderung der Kritik des Nationalismus in Rastresen život oder die Auslassung bestimmter Themen und Stellen im Text. Daneben steht Kovačs prinzipielle Ablehnung ethnisch-nationaler Bindung und seine besondere Beziehung zur Sprache, die er in erster Linie als die individuelle Ausdrucksmöglichkeit des Schriftstellers begreift.
URI: http://hdl.handle.net/10077/2424
Appears in Collections:Slavica Tergestina 11-12.

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
06.pdf219.26 kBAdobe PDFView/Open
Show full item record


CORE Recommender

Page view(s)

613
checked on Feb 23, 2018

Download(s)

5,872
checked on Feb 23, 2018

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.